Natur- und Umweltschutz sind vielfältig - Dein Beitrag ist wichtig!

Jede/r kann etwas beitragen - ganz nach Neigung und zur Verfügung stehender Zeit

Möchtest Du zum Beispiel bei der Biotoppflege konkret Hand anlegen, Obstbäume pflegen und eine Wiese mähen? Oder lieber ein eigenes Projekt zum Erfolg führen? Möchtest Du dich vertieft mit einem Umweltthema wie z.B. dem Klimawandel beschäftigen und dazu eine Veranstaltung planen und durchführen oder lieber in verschiedenen öffentlichen Gremien dem Umweltschutz eine Stimme verleihen?

Du wirst sehen, dass man etwas für Umwelt und Naturschutz erreichen kann - und dass man viel Freude bei der Umweltschutzarbeit haben kann.

Beispiele für derzeitige Betätigungsfelder des BUND Kaiserslautern:

  • Wildkatzenschutz
  • erneuerbare Energien
  • Amphibienschutz
  • Pflege von Streuobstwiesen
  • Klimaschutz
  • Wald - Naturwald - Biosphärenreservat Pfälzerwald - Vosges du Nord
  • nachhaltige Mobilität
  • Elektrosmog
  • naturkundliche Exkursionen
  • Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen zu Bauvorhaben etc.
  • Vertretung in verschiedenen Gremien wie z.B. dem Naturschutzbeirat der Stadt, dem Arbeitskreis Radverkehr, dem Trägerverein des Biosphärenreservats etc.

Du kannst sich einer der aktuellen Arbeitsgruppen anschließen oder mit Unterstützung der BUNDgruppe ein eigenes Projekt starten.




Projekt Wasserläufer

Biologische Vielfalt an Quellen und Bachoberläufen in Rheinland-Pfalz

Quellen entdecken - Quellen bewerten - Quellen verbessern

Freiwillige Helferinnen und Helfer werden darin geschult, einen Blick für den ökologischen Zustand der Gewässer zu entwickeln. Gemeinsam werden dann Strategien für eine Verbesserung der Gewässer erarbeitet.

Infos unter http://wildbach.bund-rlp.de 

Mach mit!

Das Projekt wird vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesumweltministeriums über das Bundesprogramm Biologische Vielfalt und vom Land Rheinland-Pfalz gefördert. Es wird vom Büro der BUND Kreisgruppe Kaiserslautern aus koordiniert.

Suche

Aktuelle Termine

Stand 30.05.2017: 

 

 

 

NaturKlangZauber - Genussreicher Spürnachmittag für alle Sinne: 26.08.'17, siehe rechts im Text.

 

Wiesenmahd auf unserer Obstwiese in Hirschhorn:

Am 24.06.2017. Obstwiesen sind ein wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft. Mit ihrer hohen Artenvielfalt unterstützten sie die Stabilität unseres Lebensraumes. Helfer sind herzlich willkommen!(Tel./Anrufbeantworter: 0631 61731  oder bund-kl@bund-rlp.de

 

Arbeitskreis Stadtnatur:

Trippstadter Str. 25, 67663 Kaiserslautern

Interessierte herzlich willkommen!

 

Äpfelverkauf und Tag der offenen Tür:

Am ersten Samstag im Oktober (07.10.17) 10:00-17:00 Uhr. Details erscheinen vor dem Termin auf der Titelseite.

This is the homepage of Friends of the Earth (FoE) Kaiserslautern, Germany. For informations in English please contact us at

Tel. ++49 (0) 631 310 90 223

or bund-kl@bund-rlp.de

Ici, c'est la page internet de l' organisation de protection de l'environnement "Les Amis de la Terre" (BUND für Umwelt und Naturschutz) à Kaisers-lautern en Allemagne. Vous pouvez nous contacter par téléphone au

++49-(0) 631 - 310 90 223

ou par email

bund-kl@bund-rlp.de